Monitoring

Um Narkosezwischenfälle zu erkennen und zu vermeiden, werden die Patienten über EKG, Pulsoxymeter (Messung von Sauerstoffgehalt im Blut und Pulsfrequenz), Atemvolumenkontrolle und Temperaturmessung überwacht.

 

 

 

 

zurück