Chirurgie

Routinemässig führen wir Kastrationen, Sterilisationen, Milzentfernungen, Operationen an Blase, Magen und Darm durch. Häufige Indikationen für operative Eingriffe sind Fremdkörper, Tumore oder Steinbildung. Zu unserem Operationsalltag gehören auch die Versorgung von Verletzungen, Operationen am Augenlid (Ektropium, Entropium, Bindehautschürzen), Leisten- oder Nabelbruchoperationen und das Anlegen einer Urethrafistel (bei Verlegung der Harnröhre durch Steine).

 

 

Natürlich haben Sterilität und Narkoseüberwachung der Patienten mit modernen Geräten, neben einem eingespielten OP-Team, oberste Priorität.

 

Im Anschluss an die OP, in der Aufwachphase, wird der Patient in einer Wärmebox sorgfältig überwacht.




OP - Vorbereitung

zurück